Alt werden Zuhause in Hahnbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Vorbereitungen für den Abriss des Anbaus des ehemaligen Platzer-/Scharfanwesens nahezu abgeschlossen

E-Mail Drucken PDF

Bevor der Radbagger voraussichtlich am Montag, 23. April 2018 (nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten), mit dem Abriss des Anbaus des ehemaligen Platzer-/Scharfanwesens beginnt, wurden am heutigen Freitag die Bewachsungen vom Anbau entfernt, Holzteile, Bauschutt, Bewachsungen, sowie Schadstoff belastetes Material in Container verladen und abtransportiert. Um das Pflaster des Gehsteigs und im Hof des Nachbaranwesens zu schützen wurde eine Schutzschicht aus Sand aufgebracht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. April 2018 um 17:21 Uhr Weiterlesen...
 

Sorgende Gemeinde! - Impulse für Kommunen und Pfarreien, ehrenamtlich und hauptberuflich Engagierte

E-Mail Drucken PDF

Für eine hohe Lebensqualität in den Gemeinden ist eine Teilhabe aller gesellschaftlichen Gruppen
sicher zu stellen. Dies erfordert Wissen, die Bereitschaft von und miteinander zu lernen und die Fähigkeit, örtliche Kooperationen ins Leben zu rufen, die im Dasein füreinander aktiv tätig werden. Dieser Fortbildungsnachmittag am Freitag, 4. Mai 2018, 14.00 - 17.00 Uhr, im Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf, möchte von Fachleuten erarbeitete Konzepte und Informationen vorstellen. Diese können in Gemeinden und Pfarreien umgesetzt werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 21. April 2018 um 03:14 Uhr Weiterlesen...
 

Jahreshauptversammlung der KAB Hahnbach mit Spendenübergabe für den neuen Pfarrsaal

E-Mail Drucken PDF


Zur Jahreshauptversammlung der KAB Hahnbach konnte Sprecherin Marianne Lindner zahlreiche Mitglieder im Gasthaus Hanserl begrüßen. Nach dem Gedenken für die verstorbenen Mitglieder sprach sie ihren Dank an alle Helferinnen und Helfer aus, die bei den Aktionen Krapfen backen und Marktfest tatkräftig unterstützen. Auch dankte sie dem Führungsteam für die gesamte Arbeit und den Zusammenhalt des vergangenen Jahres.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. April 2018 um 15:35 Uhr Weiterlesen...
 

Tarifeinigung: Kommunal beschäftigte Pflegende erhalten 7,5 Prozent mehr

E-Mail Drucken PDF

Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen erhalten bis März 2020 im Schnitt insgesamt 7,5 Prozent mehr Geld. Darauf einigten sich die Vertreter von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bei den Tarifverhandlungen zum öffentlichen Dienst.

Weiterlesen...
 

Pflege-Anhörung im Bundestag: Mehr Pflegepersonal, aber wie und woher?

E-Mail Drucken PDF

Die Gewerkschaft Verdi fordert einen hohen Personalschlüssel in der Altenpflege von zwei Bewohnern pro Pflegefachperson. Das sagte die als Sachverständige zur gestrigen Anhörung im Bundestags-Gesundheitsausschuss geladene Verdi-Expertin für Gesundheitspolitik, Grit Genster. Die Vorgaben müssten bundeseinheitlich festgelegt werden.

Weiterlesen...
 

Kinaesthetics: Alltag im Beruf und zu Hause erleichtern - Tutoren am Klinikum St. Marien ausgebildet

E-Mail Drucken PDF

Gesundheit am Arbeitsplatz, die demografische Struktur in der Pflege und auch das Generationenthema. Das alles sind Faktoren, die die Arbeit von Pflegekräften in der heutigen Zeit beeinflussen. Tutoren sollen laut einer Mitteilung des Klinikums St. Marien helfen, Pflegekräfte, aber auch Patienten und Angehörige so zu beraten und anzuleiten, dass sie ihren Alltag im Beruf und zu Hause erleichtern können.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. April 2018 um 07:03 Uhr Weiterlesen...
 

AOVE-Koordinationsstelle Alt werden zu Hause berät: Donnerstag, 26. April 2018, 10:00 Uhr, Freihung

E-Mail Drucken PDF

Für Donnerstag, 26. April.2018, um 10:00 Uhr lädt die AOVE zu einem individuellen Informationsgespräch ins Freihunger Rathaus ein. Eine Fachkraft der Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem gibt die Fachkraft auch Tipps zur Wohnraumanpassung.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. April 2018 um 06:28 Uhr Weiterlesen...
 

awz-hahnbach.de sponsored by

Computer & Zubehör, Internetzugang
Tel 09664-952690 Alles aus einer Hand

Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause.


 

Besucherzähler

Heute52
Gestern451
Aktueller Monat8890
Gesamt735890


Edukation Demenz
 

mraf



Kinaesthetics

kin